1 Zwiebel
500 g  Pfifferlinge
500 g Nudel
1/2 EL Gemüsebrühe (instant)
Öl
200 g Cream Fraiche
1/3 bund Petersilie
Salz und Pfeffer

Zwiebeln kleinwürfeln und in einer breiten Pfanne leicht anbraten. Pfifferlinge putzen, Petersilie klein hacken und zusammen mit den Zwiebeln weiter anbraten. Nach ca. 10 min. (sobald die ganze Flüssigkeit aufgesogen ist) mit Salz und Pfeffer würzen und Gemüsebrühe hinzufügen. Die Nudeln ca. 3 Minuten weniger im kochenden Wasser lassen als üblich. Die Hälfte vom Nudelwasser entnehmen und den Pfifferlingen hinzugeben, mit Cream Fraiche abschmecken, gut durchrühren. Die Nudeln in ein Sieb geben, abtropfen lassen, mit der Pfifferling-Soße vermischen, anschließend ca. 2-3 Minuten aufkochen lassen. Mit kleingehackter Petersilie garnieren und servieren.