Hamburger

500 g Rindergehacktes
1 klein gewürfelte Zwiebel
1 Ei
2 Scheiben Brot oder 2 Brötchen
1 TL Senf
Salz und Pfeffer
1 TL Koriander

Die Zwiebeln mit Margarine dünsten, abkühlen lassen. Anschließend alle restlichen Zutaten untermischen, 1 Stunde ruhen lassen und danach jeweils eine Handvoll der Mischung zu Hamburgerformen kneten. Die Hamburger mit etwas Öl braten und mit den üblichen Hamburger Zutaten und Brot servieren.