2 Zwiebeln
1 – 2 Lamm Lebern
1/2 Glas Mehl
1/2 Bund Petersilie
2-3 Lauchzwiebeln
1.5 EL Paprikapulver
1 Glas Olivenöl oder Sonnenblumenöl

Die Lebern säubern und in kleine Würfeln schneiden. Mit dem Paprikapulver bestreuen und gut durchmischen, anschließend
eine halbe Stunde ruhen lassen. Nach einer halben Stunde das Mehl untermischen, so dass alles gut mit Mehl bedeckt ist. Die Leber in kleinen Mengen in einer Pfanne mit erhitztem Öl fritieren und anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen und gut salzen.
Etwas Öl aus der Pfanne entnehmen und mit Paprikapulver gut durchmischen und die Leberstücke damit beträufeln. Die Zwiebeln, Lauchzwiebeln und Petersilie in kleine Streifen schneiden und das Essen damit garnieren und servieren.