Heute stelle ich euch ein Rezept von meinem Arbeitskollegen Carlos Novo vor. Er hat bei seiner Zubereitung Mayonaise verwendet, ich hingegen habe stattdessen 200g Sauerrahm (Schmand) und nur 2 anstatt 3 Eier verwendet. Außerdem habe ich das ganze noch mit 3 EL Mais und 2 geriebene Knoblauchzehen ergänzt. Für beide Varianten empfehle ich frisches, warmes Baguette. Vielen Dank an Carlos für das Rezept!

1 Dose Thunfisch
3 EL Mayonaise
3 EL Ketchup
2 EL Senf
2 TL Worcester Sauce (Maggie)
2 TL Tobasco
3 hart gekochte Eier
Salz und Pfeffer

Eier in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und gut durchrühren. Am besten schmeckt der Thunfisch-Dip, wenn man ihn eine Nacht im Kühlschrank stehen lässt!