Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Kategorie: Wildgerichte (Seite 1 von 2)

Ente mit piri piri marinade und gefüllt mit Äpfel und Kastanien

  • 1 Ente
  • 500 g Kastanien
  • 2 Äpfel
  • 2 Zwiebeln
  • Gehackte Petersilie

Frische Kastanien einschneiden, 5 Minuten kochen, schälen oder fertig geschälte
Kastanien nehmen. Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Äpfel ebenfalls schälen,
und in feine Würfel schneiden. Leber und Herz in feine Scheiben schneiden.
Die Butter zergehen lassen, Zwiebeln rösten und Leber und Herz dazugeben und kurz
mitrösten. Äpfel, Kastanien, zwiebeln alles in eine Schüssel geben und etwas auskühlen
lassen. Die Kräuter, Salz und Pfeffer daruntermengen und damit die Ente füllen, zunähen.
Die Ente mit piri piri sosse bepinseln Mit der Brust nach oben auf den Gitterrost im auf 150° Grad
vorgeheizten ca. 3 Stunde braten. Gelegentlich begiessen und mit der sosse bepinseln.

Entenbrust mit Apfelrotkohl

Apfel Rotkohl

 

  • 1 Rotkohl
  • 2 rote Zwiebeln
  • Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL Obstessig
  • 3 EL Honig
  • 3 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Äpfel

Rotkohl putzen, Strunk herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln klein schneiden. Öl erhitzen und Zwiebeln darin dünsten. Rotkohl hinzugeben und ca. 5 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Honig würzen. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Gemüsebrühe zugeben, zugedeckt 50-60 Min. garen. Äpfel klein schneiden, unter den Rotkohl mischen und einmal unter Rühren aufkochen lassen.

Entenbrust

  • 2 Entenbrüste
  • Salz, Pfeffer
  • 2 frische Rosmarinzweige
  • 5-6 Knoblauchzehen

Die Entenbrust an der Fettseite mehrmals fein einschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer Bratpfanne mit den Rosmarinzweigen und den Knoblauchzehen die Entenbrust zunächst von der Fettseite ca. 5 – 6 min. anbraten (ohne Öl). Wenn diese knusprig ist, die Fleischseite ca. 3 – 4 min. braten.  Nach dem Braten die Entenbrust in Alufolie wickeln für ca. 10 – 15 min bei 150° C in den Ofen geben, anschließend in Scheiben schneiden und servieren.

Entenbrust mit Rosmarinzweige und Knoblauch

2 Entenbrüste
Salz, Pfeffer
2 frische Rosmarinzweige
5-6 Knoblauchzehen           

Die Entenbrust an der Fettseite mehrmals fein einschneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben. In einer Bratpfanne mit den Rosmarinzweigen und den Knoblauchzehen die Entenbrust zunächst von der Fettseite ca. 5 – 6 min. anbraten (ohne Öl). Wenn diese knusprig ist, die Fleischseite ca. 3 – 4 min. braten.  Nach dem Braten die Entenbrust in Alufolie wickeln für ca. 10 – 15 min bei 150° C in den Ofen geben. Anschließend in Scheiben schneiden und servieren.

Kaninchen im Römertopf (Güvec)

1 mittelgroßes Kaninchen
1 TL Paprikapulver
2 Tomaten
4 Kartoffeln
3 Karotten
2 Knoblauch
2 Lorbeerblätter
2 Zwiebeln
1 EL Tomatenmark
1 kleines Glas Essig
1 kleines Glas Wasser
1 kleines Glas Rotwein
1 EL Butter
Salz und Pfeffer

Das Kaninchen in 2 oder 4 Stücke teilen, waschen und anschließend mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben. In heißem Öl von allen Seiten gut anbraten und danach in einen Römertopf legen. Das kleingeschnittene Gemüse (Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch) dazugeben und mit Rotwein, Essig und übergießen. Tomatenmark (mit Wasser vermischt), Lorbeerblätter und Butter ebenfalls dazugeben und nun mit Salz und Pfeffer würzen. Für 1 – 1,5 Stunden bei 200° in den Ofen geben.

Entenbrust

Entenbrust

2 Entenbrüste
2 zweige frischer Thymian
Saft von 2 Orangen
2-3 EL Rotwein
Salz und Pfeffer

Die Haut der Entenbrüste einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne die Hautseite 5-6 Minuten knusprig braten (mittlere Stufe). Thymianzweige hinzugeben und auf der Fleischseite nochmal 5-6 Minuten braten. Entenbrüste in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Backofen 100° C garen. Nach 15 Minuten Entenbrüste aus dem Backofen nehmen. Bratensatz in der Pfanne mit Orangensaft aufgießen und kochen. 2 – 3 EL Rotwein hinzugeben und einreduzieren bis die Soße die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Jede Entenbrust in dünne Scheiben schneiden und mit Apfelrotkohl und Knödeln anrichten. Mit der Soße servieren.

Ältere Beiträge

© 2018 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑