Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Kategorie: Desserts (Seite 1 von 2)

Ingwer und Schokolade

Wenn mich mal der Heisshunger auf Ingwer und Schokolade überkommt:shoko_zencefil_11.jpg

  • 300g Ingwer
  • 200g Kuvertüre, halbbitter

shoko_zencefil_14.jpg

 

In einer Schüssel die Kuvertüre schmelzen lassen bis sie flüssig wird.

shoko_zencefil_13.jpg

 

 

Ingwer schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Hilfe von Zahnstochern in die flüssige Schokolade tunken.

 

 

 

shoko_zencefil_10.jpg
Auf einem Gitter oder Backpier für ca. 2-3 Stunden festwerden lassen.
Anschliessend dem Ingwerschoko heisshunger nachgeben…

Mango Cream

2 Mango

200g Zucker

200g Schlagsahne

2EL Amaretto

Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend die Mangowürfel in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse verrühren. 200g Zucker und, je nach Geschmack, ca. 2 EL Amaretto hinzugeben. Die Sahne in einer anderen Schüssel solange schlagen, bis sie fest wird, dann unter die Mangomasse rühren. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Ananas mit frischer Minze

½ Bund frische Minze
1 frische Ananas
3 EL Zucker

Ananas schälen, in dünne Scheiben schneiden und auf einen großen flachen Teller legen. Minze klein schneiden, Zucker hinzugeben und alles zusammen in einem Mörser kleinreiben. Minze und Zucker auf die Ananasscheiben verteilen und eine gute Stunde im Kühlschrank ziehen lassen- anschließend servieren.

Milchreisknödel mit Erdbeeren und Balsamico

900 ml Milch, fettarm
100 g Milchreis (Rundkornreis)
2,5 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
12 Löffelbisquits
1 Prise gemahlener Zimt
0,5 EL Butter
400 g Erdbeeren
50 ml Balsamico
ein Viertel Bund Basilikum

400 ml Milch mit einem halben Esslöffel Zucker und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Reis in die Milch geben und einmal aufkochen lassen, ca. 25 Minuten auf niedrigster Stufe unter rühren quellen lassen. Sobald die gesamte Flüssigkeit eingekocht und der Reis weich ist, abkühlen lassen. Die Masse mit Folie abdecken, damit keine Haut entsteht. Anschließend Eigelb hinzugeben,  und nach dem durchmischen 4 Knödel formen.

Die Erdbeeren putzen und kleinschneiden. Einen EL Zucker karamellisieren, mit dem Balsamico ablöschen und vom Herd nehmen. Basilikum waschen und in Stücke zupfen.

Die Löffelbisquits fein zerbröseln und in einer Pfanne rösten, nach Abkühlen mit Zimt und einem Esslöffel Zucker vermischen. 500 ml Milch und die Butter in einem großen Topf zum Kochen bringen, dann Temperatur etwas herunter drehen. Die Knödel für ca. drei Minuten in die warme Milch legen, anschließend herausnehmen, auf einem Sieb etwas abtropfen lassen und in den süßen Bröseln wälzen. Mit den Erdbeeren auf Tellern anrichten und mit etwas Balsamico sowie mit Basilikum garnieren.
von Ralf Zacherl
Sendung: Johannes B. Kerner 

Tiramisu

100 g Puderzucker

4 Eigelb

2 Eiweiß

1 KL  Amaretto

500 g Mascarpone

300 ml kalten schwarzen Kaffee

200 g Löffelbiskuit

Kakao

 

Den Kaffee mit 4 Löffeln Kaffee kochen und kalt stellen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen.

Den Puderzucker, die Eigelbe und einen Schuss Amaretto mit einem Mixer auf der höchsten Stufe schaumig rühren. Die Mascarpone dazugeben und wieder rühren. Den Eisschnee unterheben. Eine schicht Löffelbiskuits einzeln kurz in den kalten Kaffe tunken und auf den Boden einer Schüssel legen. Die Hälfte der Marcarponemasse darüber verteilen. Die zweite Schicht Löffelbiskuits genauso wie der erste Schicht kurz in den kalten Kaffee tunken und darüber legen. Den Rest der Masse obenauf verteilen. Mindestens 2 Std. im Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren Kakao mit einem Sieb auf das Dessert verteilen. 

Ältere Beiträge

© 2018 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑