Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Kategorie: Allgemein (Seite 2 von 7)

Eingelegte Zitronen

Eingelegte Zitrone

  • Zitronen
  • Meersalz
  • Zitronensaft
  • Wasser

Zitronen gut abwaschen und von beiden Enden jeder Zitrone ein großes Stück abschneiden. Die Zitrone senkrecht auf die Arbeitsfläche stellen und die Frucht senkrecht halbieren, so dass die beiden Hälften unten noch zusammenhängen. Die Fruchtauf den Kopf stellen und im rechten Winkel zum ersten Schnitt einen zweiten Längsschnitt machen, wiederum nicht ganz durchschneiden. In jeden Einschnitt soviel Meersalz einfüllen, wie möglich. Die gesalzenen Zitronen in ein ca. 1 Liter fassendes Glasgefäß mit breiter Öffnung geben, bis das Glas ganz ausgefüllt ist. Dann so viel Zitronensaft und Wasser aufgießen, bis die Zitronen völlig bedeckt sind. Dabei immer darauf achten, dass die Früchte völlig mit Saft bedeckt sind. Die Zitronen sollten nach dem Öffnen kühl gelagert werden und sind bis zu 12 Monate haltbar.

Oliven – Pfefferminz – Joghurt – Dip

minzpatlican-dip-1.jpg

  • 150 g Sahnejoghurt
  • 150 g Quark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g grüne Oliven mit Mandelfüllung
  • 6 Pfefferminze stillen
  • 1 Chilischotte
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, pfeffer

minz-dip-2.jpg

Sahnejoghurt und quark salzen und glatt rühren. Knoblauchzehen dazupressen. oliven und chilischotte klein schneiden und untermischen. Pfefferminze hacken und untermischen. alles mit pfeffer würzen. Olivenöl unterrühren.

Soframiz.de hat Geburtstag!

Geburtstag 2

Soframiz.de wird 2 Jahre alt! Happy Birthday und vielen Dank an alle Besucher die hier vorbeischauen!

Frische, eingelegte Oliven

Frische (unbehandelte) Oliven
Wasser
Salz
Olivenöl
Zitronensaft

Oliven zerdrücken oder einschneiden. In ein Gefäß geben, mit 2 – 3 TL Salz bestreuen und Wasser hinzugeben (so dass alle Oliven in Wasser sind). Kühl lagern und jeden 2. – 3. Tag das Salzwasser wechseln. Nach ca. 3 Wochen sollten die Oliven nicht mehr bitter schmecken. Nun kann man Olivenöl, Salz und den Saft einer Zitrone (je nach Geschmack) dazugeben.

Happy Birthday Soframiz.de!

Happy Birthday

Soframiz.de hat Geburtstag!

Die Idee kam von meinem Sohn Ekrem. Aus Spaß habe ich
damals einfach angefangen meine Ideen zu veröffentlichen.
Seitdem bin ich mit 147 Rezepten auf türkisch und seit kurzem auch mit einigen deutschen Rezepten online, und es kommen immer wieder neue hinzu.
Vielen Dank für eure zahlreichen Besuche!

Alles Gute Soframiz.de!

Özgül

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2019 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑