Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Kimchi – Koreanische eingelegte Chinakohl

kimchi

 

  • 1 Chinakohl
  • 3 EL Salz
  • 4-5 Knoblauchzehen ( gerieben)
  • ca. 2 EL Ingwerwurzel (gerieben)
  • 2 EL Rote Chilipaste (Asialaden)
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Fischsosse
  • 3 – 4 Möhren
  • 5 – 6 Frühlingszwiebeln

    Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Das Salz in ca. 1,5 l Wasser völlig auflösen. Die Chinakohlstreifen zum Salzwasser dazugeben für 1 Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag oder ca. Nach 12 Std. Den Chinakohl aus dem Wasser nehmen, das Salzwasser nicht wegschütten, aufbewahren. Chinakohl in einem grosses Gefäss füllen. Möhren schälen, in streifen schneiden und zu dem Chinakohl zufügen. Zwiebeln fein schneiden und zufügen. Ingwer, Knoblauch, Chilipaste, Zucker, Fischsosse ins Salzwasser geben gut umrühren und zu dem Chinakohl zufügen fertig. Ca 7-10 Tage kühl stellen, in dieser Zeit den Chinakohl 1x  pro Tag umrühren.

2 Kommentare

  1. Add the Chinese cabbage strips to the salt water and allow to cool for some time later.

  2. It seems to me if you know about the vitamins that cantains sauerkraut you will be doing it regularly.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑