Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Monat: Oktober 2008

Kürbis-Rindfleisch-Eintopf

  • 500-600 gr. Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 150 ml Apfelsaft
  • 150 ml Rinderbrühe
  • 3-4 festkochende Kartoffeln
  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 4 Stiele Thymian
  • 1 Apfel
  • 1 Dose Tomaten

Fleisch in große Würfel schneiden. Zwiebel grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch hellbraun anbraten. Zwiebeln zugeben und 2-3 Min. anbraten. Salz, Pfeffer, Tomaten, Saft und Brühe zugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 45 Min. garen. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Kürbis (ungeschält) grobe Stücke schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln, Kürbis, Apfel und Thymian zum Fleisch geben und 20 Min. garen.

Bananen Brot

muz-bananen brot

  • 80 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 280 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 1 P. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Bananen
  • 120 ml Milch
  • 2 TL vanille-extrakt

– Ofen auf 150 grad vorheizen

– Butter schmelzen, mit Zucker verrühren

– Bananen schälen, mit einer Gabel klein drücken und verrühren

– Milch dazugeben

– Restl. Zutaten unterheben und verrühren

– Kastenform einfetten, Teig einfüllen

– ca. 45 Minuten backen

– am besten Stäbchenprobe machen

Warm schmeckt es gut und noch besser, wenn es 1-2 Tage gelegen hat, dann wird es richtig saftig. Je reifer die Bananen sind umso süßer wird es natürlich.

© 2021 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑