Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Monat: November 2007

eat´n style – Köln 2007

Ich habe gestern die eat´n style Messe in Köln besucht.

Leider hatte ich letztes Jahr keine Karten mehr bekommen, aber diesmal hat es geklappt. Das Gelände der Köln Messe war voller kulinarischer Köstlichkeiten, unendlich vielen Proben und jeder Menge interessanten Gesprächen.

Hier sind ein paar Eindrücke…

eat´n style 2007

Teriyaki- Hähnchen

Teriyaki Hähnchen, Hokkaido -Kürbispfanne, Gemischter Salat

  • 1 Brathähnchen
  • Salz, pfeffer
  • 1-2 Limetten
  • 6 EL Teriyaki Marinade
  • 2 TL Honig
  • 1 Knoblauchzehe

Hähnchen innen mit Salz und Pfeffer würzen. Limetten waschen, trocknen und 2 TL Schale fein abreiben, 4 EL Limettensaft auspressen und beides mit Teriyaki Marinade und 2 TL Honig verrühren. Knoblauch dazupressen und unterrühren. Hähnchen mit einer Gabel mehrfach einstechen und rundherum mit der Marinade bestreichen. Hähnchen im Ofen bei 200° braten. Dabei alle 10-15 Min. mit restlicher Marinade bestreichen.

Hokkaido-Kürbis-Pfanne

  • 1/2 Hokkaido kürbis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Chilischotte
  • Salz und Pfeffer
  • Olivien öl

Hokkaido-Kürbis von Kernen befrein und große Würfel schneiden. Zwiebel dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden. Chilischotte in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis darin braten. Zwiebeln, Knoblauch und Chilischotten zugeben, weitere 3-4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Gemischter Salat mit Sesam und Sonnenblumenkernen

  • Kopfsalat
  • Radicchio
  • Rucola
  • Tomaten
  • Salatgurke
  • Gelbe Paprika
  • Gemischte Sprossen

Salat soße

  • Salz und Peffer
  • 2 EL Kräuter (z.Bsp. Dill, Petersilie)
  • 2 EL Wasser
  • 2 TL Senf
  • 3 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivienöl
  • 1 TL Sesam
  • 4 TL Sonnenblumenkerne

Salat vorbereiten. Sesam und Sonneblumenkerne in einer Pfanne anrösten. Alle restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dem Salat hinzugeben und zum Schluss den gerösteten Sesam und die Sonnenblumenkerne darüberstreuen

Risotto mit Kürbis

  • 1 Schalotte
  • Öl
  • Butter
  • 300 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein
  • Geflügel oder Gemüsefond
  • 400 g Hokaido Kürbis
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Die Schalotten schälen, halbieren und bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und hinzugeben pfeffern und salzen. Mit Weißwein ablöschen, diesen ganz verkochen lassen und erst dann mit etwas heißem Geflügelfond aufgießen. Unter ständigem Rühren immer wieder Geflügelfond dazugießen und vom Reis aufnehmen lassen, bis die Reiskörner weich sind. Sobald der Reis fertig ist, den Topf vom Herd nehmen, Butter in kleine Stückchen unter das Risotto rühren, geriebenen Parmesan unterheben. Mit Salz abschmecken und in vier vorgewärmte Suppenteller aufteilen. Zum Schluss mit Parmesan und Olivenöl verfeinern

© 2021 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑