Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Monat: März 2006 (Seite 1 von 3)

Stockfisch im Römertopf (Güvec)

1-2 Zwiebeln

1/4 Sellerie

2 Tomaten

250g Weißwein (trocken)

1 Chillischote

1/2 Bund Koriander (frisch)

1/2 Bund Petersilie

2 Sellerieblätter

1 Grüne Paprika

2 Knoblauchzehen

1-2 Lorbeerblätter

2 EL Olivienoel

Pfeffer. evtl. Salz

Stockfisch in handgrosse Stücke schneiden. 2-3 Tage in Wasser lassen, damit dem Fisch das Salz entzogen wird. Nach 2-3 Tagen den Fisch in einen Römertopf geben. Zwiebeln, Paprika, Tomaten, in Scheiben geschnittene Sellerie dazugeben. Koriander, Lorbeerblätter, Petersilie, Sellerieblätter, Chillischotte, Knoblauch und Pfeffer hinzufügen. Olivienoel und Weißwein drübergeben und alles 1 Std. im Ofen bei 250° Hitze kochen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stockfisch

http://en.wikipedia.org/wiki/Cod

 

Nudeln/Pasta selbst gemacht

400 g Mehl

4 Eier

1 TL Salz

Das Mehl mit den Eiern vermischen und den Teig verkneten. Je nach Größe der Eier, bei Bedarf etwas Wasser oder Mehl hinzugeben. Den Teig durchkneten, bis er glatt ist und anschließend in ein bemehltes Gefäß geben und zugedeckt 15 Minuten ruhen lassen. Den Teig Portionsweise ausrollen bis er Messerdick ist, mit Mehl bestäuben, locker übereinander schlagen und einige Minuten trocknen lassen. Den Teig in Streifen schneiden und locker auf einem bemehlten Tuch verteilen und trocknen lassen bis die Nudeln hart sind. Oder den Teig mit einer Nudelmaschine verarbeiten.

Hähnchenbrust Spieße

4 Hähnchenbrustfilets
2 Stangen Zitronengrass
1/2 Zitrone
50 g Ingwer
2 EL Honig
2 EL Öl
2 Chillischoten
1 EL Sojasauce
2 Knoblauch
10-20 Holzspieße

Hähnchenbrüste und alle restlichen Zutaten in einen Gefrierbeutel geben. Beutel verschließen und ein paar Stunden ziehen lassen. Anschließend das gewürfelte Hähnchenfleisch auf die Spieße stecken und grillen.

soframiz.de im (türkischen) Fernsehen

Am Sonntag den 26.03.2006
ist soframiz.de bei
TRT int zur Sendung
Türksite eingeladen.

Hähnchen in feurig scharfer Marinade

1 Hähnchenbrust pro person
1 TL Korianderpulver
1/2 TL Pfeffer
1 Chilischote
1 TL Paprikapulver
2 EL Öl
2 Knoblauch (gerieben oder zerdrückt)

Hähnchenbrüste und alle restlichen Zutaten in einen Gefrierbeutel geben. Beutel verschließen und ein paar Stunden ziehen lassen. Anschließend die Hähnchenbrüste in einer Pfanne anbraten und die Marinade hinzugeben.

Mangold

1 kg Mangold
2 Knoblauchzehen
1 TL getrocknete Basilikumblätter, Petersilie, Oregano
Salz, Pfeffer
1 EL Öl
1 Zwiebel

Zwiebel in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehen entweder zerdrückt oder gerieben zusammen mit den Zwiebelwürfeln in Olivenöl kurz andünsten. Die gewaschenen Mangoldblätter klein schneiden und hinzugeben. Das ganze mit den restlichen Kräutern und Gewürzen ergänzen. 10 Minuten weiter dünsten lassen, anschließend servieren.

Ältere Beiträge

© 2021 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑