Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Monat: Januar 2006 (Seite 1 von 2)

Polenta

Polenta

250 g Maisgrieß
1 l Gemüsebrühe
2 TL getrocknete Petersilie
1 TL Estragon
Salz und Pfeffer
200g Creme Fraiche
1 EL Margarine

In einem hohen, breiten Topf Margarine, Maisgries, Estragon und Petersilie zusammenmischen und rösten. Die Gemüsebrühe hinzugeben. 2 Minuten köcheln und anschließend Creme Fraiche unterrühren.

Hähnchen geschmort im Römertopf (Güvec)

Hähnchen geschmort im Römertopf

3 EL Honig
50 ml Balsamico Bianco
50 ml Pflanzenöl
1 TL Chillies
100 ml Pflaumenwein
1 EL geriebener Ingwer
2 geriebene Knoblauchzehen
1 TL Oregano
Salz und Pfeffer
Hähnchen - Serviervorschlag

Hähnchen waschen und in einen tiefen Tontopf/Römertopf legen. alle restlichen Zutaten in einer Schüssel gut durchmischen und Löffel für Löffel auf dem Hähnchen verteilen. Den Topf zudecken und bei 250° im Ofen köcheln lassen. Zwischendurch das Hähnchen immer wieder mit der eigenen Flüssigkeit beträufeln. Damit das Hähnchen schön knusprig wird, nach ca. 2 Stunden den Deckel entfernen und den Ofen auf 180° stellen. 30 Minuten weiter im Ofen braten.

Süß, Sauer und Scharf

Süß, Sauer und Scharf

1/2 TL kardamon
1/2 TL koriander
500g gelierzucker 2:1
3 kleine äpfel
2 grapefruits
200ml balsamico bianco
2 Knoblauchzehen
1-2 kleine Chillischoten

Äpfel und Grapefruits schälen, Fruchtfleisch der Grapefriuts entnehmen. Beide Früchte gut zerkleinern und in einen größeren Topf legen. Knoblauchzehen schälen und zerreiben, den Früchten hinzugeben. Die ganze Mischung mit Koreander, Kardamon und Chilli würzen, anschließend Balsamico Essig hinzugeben. Alles 15 Minuten kochen und in Marmeladentöpfchen verteilen. Gut abkühlen lassen. Schmeckt am besten zu Fleisch-und Geflügelgerichten.

Gefüllte getrocknete Auberginen

Gefüllte getrocknete Auberginen

18-20 getrocknete Auberginen
1 Zwiebeln
1 Glas Reis
1 TL getrocknete Minzblätter
1 TL Zucker
1 Tomate
2 TL Rosinen
2 TL Pinienkerne
1/2 Glas Oliven- oder Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

Getrocknete Auberginen

Auberginen Füllung

Zwiebeln schälen und zusammen mit dem Reis anschwitzen und Rosinen, Pinienkerne und Minze hinzugeben.Tomaten schälen und ebenfalls der Reismischung hinzugeben, alles zusammen weiter anschwitzen lassen. 1/2 Glas Wasser dazugeben und nun von der Kochstelle nehmen, damit das Reisgemisch mit Hilfe der entstandenen Wärme kochen kann. Getrocknete Auberginen in kochendes, gesalzenes Wasser legen und ca. 1/5 Stunde im Wasser liegen lassen. Anschließend mit kaltem Wasser abwaschen und gut abtropfen lassen. Mit dem Reisgemisch die Auberginen füllen und in einen Topf legen, 1Glas Wasser darüber gießen und so lange auf niederigster Stufe erhitzen, bis das Wasser verdunstet ist, anschließend servieren.

Eintopf

Rindfleisch Eintopf

400 – 500 g Rindfleisch (ohne Knochen)
3 Kartoffeln (gewürfelt)
3 Möhren (gewürfelt)
2 – 3 Tomaten (vierteln)
1/4 Sellerie (gewürfelt)
2 Lauchstangen
5-6 Wirsingblätter
5-6 Weisskohlblätter
2 Zwiebeln
2 spitze Paprika (klein schneiden)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Tasse Gemüsebrühe
Creme Fraiche

Rindfleisch in ca. 5 cm große Stücke würfeln. Die Kartoffeln, Sellerie, und Möhren schälen und schneiden.
Den Wirsing und Weisskohl putzen, den harten Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Lauchstangen in feine Streifen schneiden und die Zwiebeln in vierteln. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch und die Zwiebeln darin 4 bis 5 Minuten scharf anbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren, Kartoffeln Sellerie, Lauch, Paprika, Weisskohl, Wirsing und Tomaten hinzufügen. Die Gemüsebrühe angießen, so dass die Lagen vollständig bedeckt sind. Das ganze 1 1/2 Stunde auf niedrigster Stufe garen. Mit 1 Löffel Creme Fraiche servieren.


Ältere Beiträge

© 2021 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑