Soframız.de

Abenteuer in der Küche...

Kimchi – Koreanische eingelegte Chinakohl

kimchi

 

  • 1 Chinakohl
  • 3 EL Salz
  • 4-5 Knoblauchzehen ( gerieben)
  • ca. 2 EL Ingwerwurzel (gerieben)
  • 2 EL Rote Chilipaste (Asialaden)
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Fischsosse
  • 3 – 4 Möhren
  • 5 – 6 Frühlingszwiebeln

    Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Das Salz in ca. 1,5 l Wasser völlig auflösen. Die Chinakohlstreifen zum Salzwasser dazugeben für 1 Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag oder ca. Nach 12 Std. Den Chinakohl aus dem Wasser nehmen, das Salzwasser nicht wegschütten, aufbewahren. Chinakohl in einem grosses Gefäss füllen. Möhren schälen, in streifen schneiden und zu dem Chinakohl zufügen. Zwiebeln fein schneiden und zufügen. Ingwer, Knoblauch, Chilipaste, Zucker, Fischsosse ins Salzwasser geben gut umrühren und zu dem Chinakohl zufügen fertig. Ca 7-10 Tage kühl stellen, in dieser Zeit den Chinakohl 1x  pro Tag umrühren.

Einfaches Dinkelbrot backen mit eigenem (selbstgemachten) Sauerteig

Meine Familie liebt mein selbstgebackenes Brot. Mittlerweile backe ich unser Brot selber und kann größtenteils auf den Einkauf beim Bäcker verzichten. Brot selber backen ist für die meisten jedoch immer noch eine Hürde. Warum eigentlich? Mit meinem Rezept geht es sehr einfach und gelingt jedesmal. Etwas Zeit sollte man jedoch mitbringen aber das Lohnt sich.

cavdarekmegblog9

Für den Sauerteig

1 Tasse Wasser mit 2 Esslöffeln Mehl mischen und im Kühlschrank aufbewahren.

Jeden Tag 1 Esslöffel Mehl hinzufügen. Nach ca. 3-4 Tagen ist der Sauerteig fertig.

eksimayablog1

Für das Brot

  • 200 gr. Dinkelmehl
  • 200 gr. Weizenmehl
  • 1/2 Tasse oder ca. 2 Esslöffel von dem zuvor hergestelltem Sauerteig
  • 1/4 frisch Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Honig oder Zuckerrübensaft
  • 200 ml Wasser

Alles Zutaten gut vermischen und ca. 3-4 std. den Teig gehen lassen.

 

cavdarekmegi2blog

Letzte Phase: Den Teig in ein Brotkorb legen und noch einmal eine Stunde gehen lassen. (Der Brotkorb ist wichtig um dem Brot die entsprechende Form geben zu können)

 

cavdarekmegi3blog

Brotkorb

cavdarekmegi4blog

Ofen auf 230 grad vorheizen, Ober und unter Hitze. Sobald der Ofen gut vorgeheizt wurde kann man den Teig aus dem Brotkorb nehmen und auf ein Ofenblech legen.
Das Brot 15 Minuten bei 230 grad auf der mittlere schiene (Ober und unter Hitze)  backen. Nach 15 Minuten den Ofen auf 180 grad herunterschalten und circa 40 Minuten zu ende backen.

cavdarekmegi6blog

Vor dem Verzehr bzw. dem anschneiden, daß Brot (auch wenn es schwer fällt) unbedingt ruhen/auskühlen lassen.

cavdarekmegi7blog

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit!

Getrocknete Tomaten

Heute habe ich Tomaten getrocknet. Mit Thymian und grobem Salz in Olivenöl eingelegt. Schmeckt absolut köstlich!

Rezept

Tomaten vierteilen und mit der Hautseite nach unten, auf einem Ofengitter verteilen.

kurudomates2_blog

Gitter auf die mittlere schiene, bei 80 grad Ober und unter Hitze,  ca. 10 Stunden trocknen.

Ganz wichtig: Ofentür ein wenig offen lassen (Damit der unerwünschte Dampf im Ofen abweichen kann).
Nach circa 10 Stunden (Die Tomaten sollten noch etwas saftig sein) Ofen ausschalten und Tomaten abkühlen lassen. Die Tomaten in Marmeladen Gläser füllen und fest drücken, Thymian und grobes Salz streuen und anschliessend mit Öl bedecken.

kurudomates1_blog

Rosen Marmelade

gülreceli10

  • 500 gr Rosenblätter
  • 1 kg Zucker
  • 1 lt. Wasser
  • Saft von 1/2 Zitrone

    Rosenblätter von den knospen trennen, sorgfältig waschen (nicht zerdrücken) und abtrocknen. Die Blütenblätter in einem Topf mit Zucker einsetzen, über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag 1 lt Wasser dazugeben und auf niedriger Stufe ca. 2 Std. köcheln lassen. Sobald die Marmelade dickflüssig wird, Zitronensaft hinzufügen und in Marmeladengläser füllen.

gülreceli9

Zitronen Likör (Limocello)

Limon likoru7

  • 1 lt. Alkohol
  • 8 Zitronen
  • 800 gr. Zucker
  • 1 lt. Wasser

Zitronenschalen sehr dünn schälen und füllen sie die Schalen mit Alkohol in einem Glasgefäss und decken sie dieses zu. Lassen sie die Schalen 14 Tage in dunkeln und bei Zimmertemperatur einweichen. Nach 14 Tage, kochen sie das Wasser mit dem Zucker und danach lassen sie ihn abkühlen. Filtern sie die Schalen aus dem Alkohol und giessen sie Zuckerwasser in den Zitronenalkohol und füllen sie die in Flaschen. Nach 1 Woche ist der Limocello trinkbereit.

 

Limon likoru8

« Ältere Beiträge

© 2016 Soframız.de

Theme von Anders NorénHoch ↑